Sich bei Krankheit oder im Quarantänefall zu Beschäftigen ist gar nicht so einfach. Einige Arten sich zu Beschäftigen sind auf Dauer langweilig. Kreativ sein hingegen hebt die Stimmung deutlich, weil man aktiv ist und etwas geschaffen hat. Hier zeige ich ein günstiges Produkt mit dem du für eine bessere Stimmung sorgen kannst.

Wenn man den ganzen Tag in der eigenen Wohnung, im Zimmer, in der Kabine auf einem Kreuzfahrtschiff oder im Hotelzimmer quasi oder tatsächlich eingesperrt ist und nichts zu tun hat, dann drückt das aufs Gemüt.

Das Problem ist neben der ganzen Unsicherheit über die Situation, dass man nichts aktiv unternimmt. Aktivität ist aber für den Geist wichtig.

Mit dem Zeichenbuch „Mein kreatives Musterbuch zum selbst Gestalten“ kannst du so kreativ sein, wie du möchtest und es deine Krankheit erlaubt.

Mein kreatives Musterbuch zum selbst Gestalten: Eigene Muster zeichnen auf 39 Seiten und 25 Beispielseiten zur Inspiration
  • 106 Seiten - 17.10.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 1.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Krank oder „nur“ ansteckend bestimmt deine Kreativität

Du bist angeschlagen, aber nicht so krank, dass nichts mehr geht. Die vielen Beispiele kannst du einfach in den Vorlagen nachzeichnen. Du änderst nur dann etwas ab, wenn du es willst. Deine Kreativiät wird also nur in genau dem Maße gefordert, wie du es möchtest und wie es dir gut tut.

Du bist ganz oder fast gesund, aber vielleicht ansteckend. Das ist ein typischer Quarantänefall: Voller Kraft, aber nichts zu tun: Hier kannst du dich mit in den Vorlagen des Musterbuches vollkommen austoben. Die Musterbeispiele sind hier nur Anregungen.

Die Vorlagen, wie Sternformen, Quadrate und Rechtecke oder einander verschachtelte Dreiecke geben nur den Rahmen deiner Zeichnung vor. Alles andere füllst du so aus, wie du möchtest. Mit dem Musterbuch kannst du dich lange beschäftigen, ohne dass es langweilig wird.

Mit bunten Farben die Vorlagen ausmalen macht fröhlich

Wenn man eh schon wegen Krankheit oder Ansteckungsgefahr im Zimmer bleiben muss, dann kann es auch ganz schön sein, einfach einen buntes Bild oder Muster zu zeichnen oder zu malen. Damit wird das Musterbuch zu einem tollen Malbuch für Erwachsene (aber auch Kinder).

Wenn du mir nicht glaubst, dann male doch mal eine ganze Seite vollflächig in dem Muster-Malbuch ganz in Grau und Schwarztönen aus und eine in bunten Farben mit viel leuchtenden und hellen Farben.

Beim Betrachten der beiden Seiten wirst jeweils etwas anderes empfinden.

Nicht zu verwechseln: Schwarz-Weiß Zeichnungen sind großartig. Vollflächig in Schwarz und Grautönen gemalte Bilder sind vielleicht Schick, aber sie hellen die Stimmung eben nicht auf.

Kritzeln oder Zeichnen geht auch ohne eine Kreativbuch

Nimm dir einfach einen guten Tuschestift oder bunte polychromos Buntstifte und zeichne oder male, was dir gerade in den Sinn kommt. Nicht viel nachdenken, sondern einfach machen.

Diese Zeichnung wird so viel unterschiedlichen Inhalt haben, dass du garantiert ein Motiv daraus für deine nächste Zeichnung als Anfang nehmen kannst. So entstehen im Laufe deiner Quarantäne-Zeit viele neue Werke auf die du stolz sein kannst.

Mit den Kreativbüchern ist alles eben nur einfacher, weil du Vorlagen und Ideengeber hast, an die dich in genau dem Maße halten kannst, wie du es möchtest.

Ich hoffe, du überstehst die Krankheitstage gut und hast am Ende sogar ein paar nette Zeichnungen gemalt oder gezeichnest.

Gute Bessererung.

Mein kreatives Musterbuch zum selbst Gestalten: Eigene Muster zeichnen auf 39 Seiten und 25 Beispielseiten zur Inspiration
  • 106 Seiten - 17.10.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 1.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Teile diesen Beitrag