Zeichnen lernen: Ich bin immer wieder auf der Suche nach Büchern, die das Zeichnen mit Stift und Tinte leicht und anschaulich vermitteln. Der Originaltitel des Buches von Alphonso Dunn lautet: „Pen & Ink Drawing – a simple guide“.

Die Anleitung zum Zeichnen lernen mit Stift und Tusche von Alphonso Dunn

Pen and Ink Drawing: A Simple Guide
  • Dunn, Alphonso (Autor)
  • 166 Seiten - 11.12.2015 (Veröffentlichungsdatum) - Three Minds Press (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 13.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das Buch zum Zeichnenlernen ist derzeit nur auf Englisch erhältlich, aber es kommt hier mehr auf die Zeichnungen an. Didaktisch ist das Buch sehr gut aufgebaut – der Text erklärt sich im Wesentlichen von selbst.

Ich mag die Art, wie Alphonso Dunn zeichnet – sehr klar und eindeutig. Es ist immer wieder faszinierend, was andere mit ein paar Strichen hinbekommen. Es sieht locker und leicht aus. Aber auch hier muss man schon sehen, dass Dunn schon sehr viele Dinge und Szenerien gezeichnet und skizziert hat.

Besonders sagt mir persönlich dabei zu, dass er gerne mit guten Tuschestiften oder Füllern zum Zeichnen und diversen hochwertigen Finelinern arbeitet. Mit diesem Zubehör zeichne ich auch am liebsten, wenn ich Muster zeichne oder andere Szenen darstelle.

Ergänzend dazu habe ich einen Beitrag über wasserfeste Fineliner (5 Marken habe ich dabei getestet) geschrieben, sofern ihr eure Zeichnungen später kolorieren wollte.

Das Workbook zum Zeichnen mit Stift und Tinte von Alphonso Dunn

Pen and Ink Drawing Workbook
  • Dunn, Alphonso A (Autor)
  • 140 Seiten - 04.08.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Three Minds Press (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 13.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dunns Art zu zeichnen gefällt den Kreativen so gut, dass er auch gleich eine Workbook herausgebracht hat. Darin kann man seine Schraffuren und Texturen nachzeichnen, Schattierungen üben oder mit ein paar Strichen aus einer unförmigen Form (shape) einen Pilz oder Hut zaubern. So macht man aus 2D eine 3D Zeichnung und noch vieles mehr. Für mich sind die vielen Schraffuren und Varianten davon besonders gelungen. Diese Hilfestellungen kannst du sehr gut in meinem Kreativbuch verwenden, damit du einfach schöne Muster zeichnen kannst.

Wenn man also dieses Zeichenbuch kauft, dann bekommt man die Inspiration direkt von einem Profi.

Alphonso Dunn: Ein Zeichner mit viel Erfahrung und didaktischem Wissen

Empfehlenswert sind auf jeden Fall seine Anleitungs-Videos, in denen er kurz und präzise darstellt, wie seine Zeichnungen entstehen. Im Gegensatz zu vielen anderen arbeitet er in seinen Videos auch mit Zeitraffer, sodass es nicht so schnell langweilig wird. Er hat also auch hier nicht das Anliegen sich selbst beim Zeichnen zu filmen, sondern, dass die Zuschauer das Zeichnen lernen und neue kreative Idee finden.

Die Homepage von Alphonso Dunn

Die Videos von Alphonso Dunn auf youtube / Stand am 13.01.2021: 690 000 Abonenten. Das ist für einen Zeichner ein hervorragender Wert.

Also, ja diese beiden Bücher kann ich wärmstens weiterempfehlen für alle die nach neuen Inspirationen zum Zeichnen suchen. Bei seiner Technik kommt man in den meisten Fällen mit einem Skizzenblock und einem guten Tuschestift aus. Das ist auch gut, wenn man unterwegs oder auf dem Sofa einfach etwas zeichnen möchte.

Zur Person: Alphonso Dunn wurde in Jamaika geboren und immigrierte im Alter von 17 in die USA. Erst studierte er Chemie, kam dann aber doch zu einem Abschluss in „Master of Fine Arts“ an der New York Academy of Art. Er gab schon zahlreiche Kunstkurse und nahm an vielen Ausstellungen Teil, auf seiner Homepage kann man die Stationen nachlesen, das schafft man auch nur mit viel Fleiß. Er lebt derzeit in New Jersey.

Letzte Aktualisierung am 13.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Teile diesen Beitrag