Hier findest du meine Auswahl an Kreativbüchern, die ich besonders gut, interessant und spannend finde.

Wichtig ist mir in diesem Beitrag möglichst unterschiedliche Bücher zu empfehlen, die dafür sorgen, dass dir nie die Ideen ausgehen und du auf einfache Art kreativ sein kannst.

Kreativbücher, die ich empfehlen kann

Alle Bücher habe ich selbst gekauft und halte sie für empfehlenswert: Vom Malbuch für Erwachsene über die Ideen, wie man einfach Symbole zeichnet bis zu einem gut gemachten Zeichnenratgeber.

Ein Kreativbuch für jeden – alles zeichnen können.

Letzte Aktualisierung am 28.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

„Ich kann 1000 Dinge zeichnen. Kritzeln wie ein Profi!: … ganz einfach in 2 bis 6 Schritten“

Kreativ sein, auch wenn man gerade nicht weiss, wie man etwas zeichnen soll. Mit diesem Kreativbuch von Norbert Pautner geht das konkrete Zeichnen ganz einfach

Für Kinder klar, Aber auch Erwachsene sind verblüfft, mit wie wenig Strichen man die wesentliche Botschaft zeichnerisch darstellen kann.

Kinder und Erwachsene haben eine eigene Strichführung, das erkennt man. Erwachsene, die eben keine Zeichenausbildung hatten dürfen dieses Buch gerne zur Hand nehmen.

Ich finde es ein sehr gelungenes und selbsterklärendes Kreativbuch, um allen, wirklich allen die Möglich zu geben zeichnerisch das auszudrücken, was sie möchten.

Ein Malbuch zum Entspannen (einfach losmalen)

„Mein buntes Gartenhaus zum ausmalen“

Hier kannst du einfach Gartenhäuser mit allen möglichen Maltechniken ausmalen oder auch zeichnerisch erweitern.

Wichtigste Botschaft: Einfach machen, drauf losmalen. Keine Angst etwas kaputt zu machen – es ist eine Malbuch für dich und nur für dich.

Ein Kreativbuch für alle, die gerne Farbharmonien oder Farbzusammenstellungen an einer konkreten Sache ausprobieren wollen.

Autor: Ich (Alexander Venn)

Ausführliche Buchvorstellung

Letzte Aktualisierung am 28.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Symbole in ihre Einzelteile zerlegt zum Nachzeichnen

Letzte Aktualisierung am 28.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

„Die Sketchnote Starthilfe“

Ein schönes Kreativbuch damit du in einer Schritt für Schritt Anleitung Symbole und Bildchen nachzeichnen kannst.

Manches ist verblüffend einfach, wenn man genau sieht, wie etwas gezeichnet wird.

Berufsbezogenes Zeichnen, um eigene Ideen schnell und auf den Punkt zu skizzieren ist diese Anleitung mit vielen Beispielen hervorragend.

Aber auch 9 jährige Kinder sind ganz wild auf das Buch, wenn sie eher Gegenständlich oder Comicartig zeichnen wollen.

Zu meiner Buchreview

Ein Rundumschlag zum Zeichnen üben

„Die Kunst des Zeichnens Kompaktwissen“

Ein sehr gutes Buches um zu wissen, wie man einzelne Elemente zeichnet. Es werden sehr viele Themen behandelt. (Gesichter, Blumen, Tiere, Landschaften, Architektur)

Mit diesem Buch kannst du sowohl ganz einfach zeichnen, als auch lernen, wie man Schattierungen oder Perspektiven einzeichnet.

Auch hier erfährst Tipps und Tricks um einfach zeichnen zu können, aber auch wie du detaillierte Zeichnungen anfertigst. Ich würde sagen für Kinder ab 12 Jahren, wenn sie viel und realitätsnah zeichnen. Für Erwachsene ist es sehr gut geeignet.

Ein Kreativbuch für die angehenden Zeichner, die es genauer wissen wollen.

Letzte Aktualisierung am 28.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ein Ideengeber um Briefe, Grußkarten und alles andere kreativ zu schmücken

Letzte Aktualisierung am 28.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

„Handlettering. Das große Buch der Schmuckelemente: 1000 Ideen“

Ich habe es mir gekauft, um Ideen zu erhalten wie man auf einfache Weise Rahmen, Blumen, Pfeile oder Ornamente zeichnet.

Manchmal möchte man schlicht den eigenen Kopf nicht anstrengen, sondern sich ganz aufs Zeichnen konzentrieren.

Einfach kreativ sein, ein Blatt Papier nehmen und Ornamente zeichnen oder einen Brief damit verzieren.

Ein wunderbares Kreativbuch zum sofort Anwenden.

So zeichnet man schnell freihändig Strichzeichnungen

„Freihändig zeichnen und skizzieren: Techniken und Übungen für die gegenständliche Strichzeichnung“

Genau das habe ich gesucht, wie man ohne stundenlanges Schattieren zügig alles mögliche skizzieren kann.

Man merkt, dass der Autor schon viel Lehrerfahrung hat und seine Studenten irgendwann mit der Arbeit fertig werden sollen. Toll.

Die Aufmachung und die Art der zeichnerischen Darstellung richtet sich an Erwachsene.

Letzte Aktualisierung am 28.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Muster zeichnen ganz einfach und jederzeit

Letzte Aktualisierung am 28.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zahlreiche Mustervorlagen erleichtern den Einstieg ins „Muster Zeichnen“

Es gibt viel zu sehen und nachzuzeichnen, wenn man möchte.

Doch jeder kann auch ganz frei seine eigene Mustersammlung aufbauen und die Bilder nur als Ideengeber verwenden.

Ganz hervorragend, um einfach mal zwischendurch das Kreativbuch zur Hand zu nehmen.

Tipp: wechselt mal die Stifte: Eine Seite mit Bleistift, die nächste mit Kugelschreiber, dann zeichnet mit dem Fineliner oder mit eurem Füller.

Hier geht es zur Buchvorstellung vom Musterbuch

Was macht ein gutes Kreativbuch aus?

Didaktisch gut aufgebaute Kreativbücher laden sofort ein zum Mitmachen, nachmalen oder nachzeichnen

Kreativbücher mit Bildhafter Erklärung: Bilder sagen mehr als 1000 Worte: Das Meiste soll auch einfach so verstanden werden können.

Texte nur so viel nötig: Lesen kann man immer noch, wenn man sich perfektionieren möchte. Erstmal geht es darum, die neuen Ideen gleich kreativ umsetzen zu können.

Kreativbücher zum Zeichnen und Malen sollen verschieden Techniken ermöglichen und auf den Punkt gebracht darlegen: Egal ob du mit Aquarellstiften oder mit Polychromos Buntstiften oder anderem Malzubehör malen möchtest. Vielfalt der Techniken macht mehr Spaß.

Kreativbücher laden zum experimentieren ein. Natürlich probiere ich auch bei meinen eigenen Kreativbüchern immer wieder Neues aus. Gerade habe ich einen großen Test gemacht: Mit Füller zeichnen: Lamy Safari M vs. rOtring ArtPen. Das war unglaublich spannend und das Musterbuch genau die richtige Grundlage.

Ermutigende Kreativbücher nehmen die Angst etwas falsch zu machen. Sie müssen dir ganz klar aufzeigen, dass du alles malen, zeichnen oder schreiben sollst, was du willst.

Insbesondere bei Übungsbüchern oder Malbüchern soll klar sein, dass du das Buch nicht „verhunzt“ indem du reinmalst, sondern dass du es mit deinen Inhalten bereicherst. Es ist dein Buch, es sind deine Zeichnungen und Bilder.

Kreativ sein heißt: machen und tun. Besser wird man automatisch, aber nur dann, wenn man immer weiter macht.

In diesem Sinne, viel Spaß bei deinem neuen Kreativbuch.


Teile diesen Beitrag