Blumenranken, hochwachsende Pflanzen sind ideal, um schöne Muster oder Bordüren zu zeichnen. Hier nun 16 Beispiele. Baue dir einen Musterfundus auf. Danach kommen noch 2 Ranken-Tableaus.

Ranken, Blumenmuster, florale Ornamente zeichnen
Ranken, Blumenmuster, florale Ornamente zeichnen. Kakteen oder Stauden oder eine langgezogene Wiese als Muster zeichnen.

Die Zeichnung und die passende leere Vorlage stammt aus meinem Buch „Mein kreatives Musterbuch zum selbst Gestalten: Eigene Muster zeichnen auf 39 Seiten und 25 Beispielseiten zur Inspiration“

Pflanzen, Blumenranken, Kakteenmuster sind schon sehr lange beliebte Muster für Ornamente, Rahmen, Bordüren.

Tipp: Wenn du dir einen Sammlung von Ranken und Bluenranken aufgebaut hast kannst du damit jederzeit sehr schöne Rahmen zeichnen und verzieren.

Du selbst kannst das genauso gut. Du musst es einfach nur tun.

Schöne Blumenranken selber zeichnen

Hier zeige ich ein Beispiel, wie man Blumenranken auch über Eck zeichnen kann. Manche Ranken haben Blüten andere Blätter oder wieder anderen geschwungene Ästchen. Probiert, was euch am meisten liegt.

Ranken mit Blüten zeichnen
Schöne Ranken mit Blüten zeichnen. Sie gehen mit Schwung um die Ecken

Kreativ sein heißt eben auch immer Versuch und Irrtum und vor allem: immer weiter machen.

Fange mit einem einfachen geschwungenen Stängel an, der sich hochwindet.

Dann bringst du ein paar kleine Blätter links und rechts an und so weiter.

Wenn ein Muster mal nichts wird, ist das nicht schlimm, dann machst du einfach das nächste.

Schmeiß die „misslungenen“ Werke aber nicht gleich weg. Lerne erst daraus.

Blumenranken sind auch eine gute Möglichkeit einen Rahmen beim Herzen zeichnen wundervoll zu verzieren.

Ranken und Blumenranken als Bordüre oder Schmuck für Ecken

Das tolle an den Ranken ist, dass du mit Blumenranken die Ecken oder den Rand deines Briefpapiers schön verzieren kannst.

Blumenranken zeichnen - so gehts
Blumenranken zeichnen – mit Schwung erzeugst du Dynamik in deinen Ranken.

Sammle deine Pflanzenmusterbögen, so hast du schon bald einen großen Fundus, aus dem du viele neue kreative Idee schöpfen kannst.

Diese Zeichnungen habe ich wieder mit dem Tuschestift 1511 gemacht.

Wenn du Lust hast, dann kannst du die Muster später mit den Polychromos-Buntstiften kolorieren.

Mir persönlich gefallen Schwarz-Weiß Muster auch schon sehr gut. Also, je nach Stimmung.

Wenn du dir mal ein paar solcher Musterblätter mit Ranken-, Blumen- und Strauchmuster erarbeitet hast, dann hast du einen guten Fundes, um Rahmen, Kreismuster, Kreise verzieren zu können.

Einfach kreativ sein mit viel Spaß, aber eben auch dran bleiben.

Letzte Aktualisierung am 27.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Teile diesen Beitrag