Wie verschönere ich das Briefpapier mit einfachen Mitteln: Ecken verzieren mit kleinen Zeichnungen ist eine gute Lösung. Hier nun ein paar Beispiele dazu.

Ecken verzieren 17 kleine Beispiele
Wie du deine Ecken verzieren kannst 17 kleine Beispiele

Ecken verzieren: ein kleiner Aufwand mit großer Wirkung.

Wenn du einen privaten Brief an deine Oma oder deine beste Freundig / besten Freund schreibst, dann ist es eine schöne Idee, die Ecken mit kleinen handgemachten Zeichnungen zu verzieren. Die dekorativen Ecken sind dann ein kleines Extra-Bonbon.

Es macht eben nicht jeder. Besonders wenn man Briefe mit dem Rechner schreibt, dann ist zwar immerhin die Unterschrift noch handschriftlich, aber das war es dann auch schon. Auch einfache Ornamente an den Ecken fallen positiv auf.

Das Gute ist, dass man die Eckverzierungen nicht lesen können muss. Es soll nur nett aussehen und es ist etwas Persönliches sein.

Es ist irgendwo der aktuellen Zeit geschuldet, aber kleine Zeichnungen auf Briefen war früher häufiger anzutreffen als das heute der Fall ist.

Es geht aber nicht nur um Briefe. Du kannst die selbst erstellten Eckornamente auch auf Postkarten, Glückwunschkarten anbringen. Selbst auf Geschenkanhängern machen sich die kleinen Betonungen der Ecken sehr gut.

Anregungen zur Gestaltung der Ecken bekommst du auch bei den gezeichneten Beispielen zu Ranken und Blumenranken, oder bei den Rahmengestaltungen

Nun, hast du Lust bekommen, auch ein paar Ecken zu zeichnen? Na dann, los geht’s.


Teile diesen Beitrag